Zurück

Das war mein Commodore Equipment

 

Mein erster Computer der VC 20

und so meldete er sich nach dem Einschalten

3583 Bytes free (Bytes !!, keine Kilo-Bytes, Mega-Bytes, Giga-Bytes)

Das heisst im Hauptspeicher ist Platz für 3583 Zeichen abcd 1234 usw. mehr geht nicht auf einmal

Die Datasette mit Kassetten

Spiele Module die man hinten anstecken konnte

Der Joystick

so sahen Spiele am TV aus

Der Nachfolger mein Commodore C16

der hatte beim Kauf 16.000 Bytes frei

und nach meinem Umbau sogar 64.000

und das erste Floppylaufwerk

endlich konnte man Programme auf Diskette speichern

Und natürlich ein Matrixdrucker

so sahen die Ausdrucke auf Endlospapier aus

Ein Monochromer Monitor mit 25 Zeilen

und 80 Zeichen pro Zeile

aber zum programmieren viel besser als der Fernseher

Tja das wars

war trotzdem eine tolle Zeit

Nach oben